Fünf italienische Öle gehören zu den besten der Welt: Anerkennung in Deutschland

olio“NÜRNBERG. Einzigartige Aromen, große Auswahl an Sorten und ein besonderes Land, kultiviert mit Wissenschaft und Leidenschaft ist die magische Kombination, die Alchemie, die die sizilianische grüne Gold, das extra natives Olivenöl, ein Produkt von hoher Qualität macht.
Die jüngste Bestätigung kommt vom Olive Oil Award, einem Wettbewerb der Produzenten der Branche, der in der Biofachhalle in Nürnberg, einer der wichtigsten Messen für Bio-Lebensmittel, stattfindet.
Die Ausgabe 2018 gerade geschlossen hat es fünf Unternehmen der in der Top 15 der besten Öle der Welt eingestuft Insel gesehen: das Bio Deck von Raffadali und Val Paradiso in Favara, die Cutrera Brecher Chiaramonte Gulfi, Arkè und Natur Caltanissetta und das Vasadonna-Anwesen in Belpasso. Ausgewählte nach einer gründlichen Auswertung der Stadträtin für produktive Tätigkeiten der Region, die lokalen Produkte, betont Michelangelo Deck – die er von seinem Vater Raffaele Liebe für die Landwirtschaft- geerbt „wurden gewählt und von den Verbrauchern vergeben, das zu bestätigen, Das Öl unseres Territoriums ist erfolgreich in der schwierigen Aufgabe, die Experten der Branche und der Öffentlichkeit zusammenzubringen ».
Neben dem bekannten Anbau von Mandeln, für zwei Jahre zu den besten gelato Geschäften in Italien, verkaufte das Deck Herstellung kaltgepresstes Bio begonnen, eine Mischung aus Nocellara del Belice und Biancolilla und beginnt, ihr Übersee Öl auf dem Markt, ausgehend von China, wo sie bereits Feedback erhalten haben. Das Ziel, sagt Michelangelo „ist zu wachsen und den gleichen Erfolg zu haben, die wir mit unseren Mandeln hatten, suchten vor allem außerhalb Sizilien, ich sah, dass hier das Konzept des Bio-Olivenöl hat noch nicht Fuß gefasst.“
Und der Auslandsmarkt von Japan nach Südkorea, von Deutschland nach Kanada, appellieren auch Salvatore Diliberto, für Öl maurische Produkt dall’Arkè, Familienunternehmen bei Biotech ausgezeichnet, die im Jahr 2003 erweitert Mühle und Lager Abfüllung: “Heute kontrollieren wir die gesamte Lieferkette, von der Ernte bis zur Flasche, mit sofortigem Mahlen, um Qualität zu garantieren. Wir verkaufen hauptsächlich im Gourmet-Kanal, in High-End-Restaurants, aber sehr wenig in Sizilien, weil hier die schlechte Angewohnheit besteht, Zahlungen zu verzögern. ”
Auch coogetsore Salva Cutrera mit den Schwestern von der gleichnamigen Firma, einer der größten und ältesten Siziliens, die 350 internationale Preise gewonnen, die Exporte jedes Jahr Bio-Öl abgeleitet von Tonda Iblea in „mehr als 45 Ländern, vor allem Deutschland, England , USA und Kanada, hauptsächlich für Haute Cuisine, auch wenn wir seit einiger Zeit den italienischen Einzelhandel, aber nur die Qualität einbinden ».
Die Konzentration auf Exzellenz alles gleich ist zwingend notwendig, von Paradise Valley, die in den 100 Hektar insgesamt Öko-System kultiviert „produziert Nocellara, Cerasuola, Biancolilla und Coratina es ein extra virgin in langsamer Nahrung zu produzieren, und Salvo Scuderi, der Vasadonna in seinem Anwesen hat den Traum von seinem Großvater realisiert: „Neubelebung des Öls aus“ Custera“, aus Oliven auf den Hügeln des Ätna, ein idealer Ort für die Belichtung und die Bodenzusammensetzung gewachsen. Heute produziere ich Bio-Natives Olivenöl extra von Nocellara Etnea und Messinese, hauptsächlich für den Nischenhandel, insbesondere für die Öle Norditaliens “.